Chefkoch Arnaud Donckele wurde kürzlich mit dem Titel des besten Chefkochs des Jahres 2013 bedacht

Chefkoch Arnaud Donckele, der das Gourmet Restaurant des Luxus-Hotels La Résidence de la Pinède in Saint-Tropez leitet, wurde kürzlich mit dem Titel des besten Chefkochs des Jahres 2013 bedacht. Er konnte sich dieses Jahr gegen die starke Konkurrenz der besten Chefköche Frankreichs durchsetzen und wurde damit der 27. Chefkoch des Jahres.

Konstante Weiterentwicklung, durch eine Vielzahl an Preisen bestätigt

Aus Rouen in der Normandie stammend, entwickelte Arnaud Donckele seine Kochkunst und sein professionelles Können an der Seite einiger der bedeutendsten Namen in der französischen Gastronomie: Michel Guérard und Alain Ducasse. Darüber hinaus arbeitete er im Restaurant ‘Lasserre’ in Paris, wo er Jean-Louis Nomicos assistierte, dem großartigen Erschaffer von ‘Macaroni aux truffes noires et foie gras’ vieler anderer berühmter Gerichte. Im Jahr 2005 entschied sich Arnaud Donckele dafür, die Küche von La Résidence de la Pinède mit seiner Anwesenheit und seinem Geschmack zu bereichern, wofür er im Jahr 2008 mit 4 „Toques” von „Gault et Millau” ausgezeichnet wurde, einem einflussreichen Restaurant- & Weinführer.

Im Jahr 2010 folgte eine weitere Errungenschaft: im Alter von 32 Jahren wurde Arnaud Donckele für sein Restaurant im luxuriösen Veranstaltungsort La Résidence de la Pinède in Saint-Tropez mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Dabei sollte man nicht außer Acht lassen, dass der Guide Michelin ein alljährlich erneuertes Referenzwerk der Gastronomieführer ist – als solches sogar das älteste und berühmteste der Welt, dessen Bewertungen im gesamten Gewerbe Anerkennung und Achtung erfahren.

Zwei Jahre nach der Auszeichnung durch den Guide Michelin, erhielt Arnaud Donckele eine weitere Ehrung, indem er von der International Culinary Academy den Titel des „Jungen Chefkochs der Zukunft“ verliehen bekam. Ungefähr zur gleichen Zeit, am 22. März 2012, wurde dem Luxus-Hotel La Résidence de la Pinède offiziell der 5. Michelin-Stern für die Qualität des Angebots und der Bedienung verliehen. 2013 erhielt Chefkoch Arnaud Donckele im Alter von 35 Jahren den 3. Michelin-Stern für sein Restaurant ‘La Vague d’or’, welches sich im Luxus-Hotel La Résidence de la Pinède an der Côte d’Azur befindet.

Mediterrane Gourmetküche im herausragenden Ambiente von Saint-Tropez und dessen natürlicher Umgebung

In Zusammenarbeit mit seinem Team aus 21 anerkannten Köchen und Konditoren bevorzugt Arnaud Donckele lokale und regionale Produkte, immer darauf bedacht, nur das Beste des lokalen Gemüse und der Zitrusfrüchte in das mediterrane Menü des Hotels aufzunehmen.

Jeden Tag komponiert Küchenchef Donckele einzigartige, wohlschmeckende und unvergessliche Geschmackskombinationen – inspiriert von der Atmosphäre und Landschaft der Küstenregion. Es ist Arnaud Donckele mit seinem Team aus 21 Köchen und Konditoren, wie beispielsweise Guillaume Gaudin, der bereits seit seinem zwanzigsten Lebensjahr mit ihm zusammenarbeitet, und Thierry Di Tullio, Koch des Restaurants, die dem ‘La Vague d’or’ die hohe Qualität verleihen, die es hat.

Kommen Sie und geben Sie sich den deliziösen Momenten des Luxus‘ im Hotel La Résidence de La Pinède in Saint-Tropez hin, wo die wahre Kochkunst ihre Blüte erreicht. Vom Frühstück bis zum abendlichen Diner auf der Terrasse, im Gourmetrestaurant ‘La Vague d’or’, am Swimmingpool oder am Strand… ihrem Genuss werden keine Grenzen gesetzt.

Kontaktinformationen:

Résidence de la Pinède
Plage de la Bouillabaisse
83990 Saint-Tropez (Frankreich)
Telefon: +33 (0)4 94 55 91 00
Fax: +33 (0)4 94 97 73 64

Das Gourmetrestaurant ‘La Vague d’or’ ist von April bis Oktober immer abends geöffnet.

‘La Terrasse’, welche die Möglichkeit bietet, außerhalb im Schatten der Pinien zu speisen, ist nur während der Essenszeiten geöffnet.

Weitere Informationen & Buchungen: reservation@residencepinede.com – www.residencepinede.de

Les commentaires sont fermés.